Zurück zum Content

Digitale Transformation – Social Media für Unternehmen

Es gibt viele verschiedene Unternehmen. Es gibt keine Unternehmen, es gibt große Unternehmen und es gibt die riesen Konzerne. Doch eines haben diese Unternehmen alle gemeinsam. Alle Unternehmen benutzen mehr oder weniger die Social Media.
Die digitale Transformation veränderte das Verhalten der Käufer und der potenziellen Kunden. Es reicht heutzutage nicht einfach nur Werbung, zu machen.
Früher machten die Unternehmen Werbung im Fernsehen und die großen Unternehmen machten riesige Werbeplakette, die im Zentrum der Stadt aufgehängt wurden. Heute hat sich alles radikal geändert, zwar werden heute noch die Plakate gemacht und es läuft die Werbung der jeweiligen Unternehmen im Fernsehen, doch es reicht nicht aus, da muss noch mehr hin. Die potenziellen Käufer und die gewöhnlichen Kunden müssen von dem Unternehmen, welches das jeweilige Produkt anbietet überzeugt sein. Wie überzeugt man also die Käufer zum Kauf des Produktes? Nun ja, die Antwort ist Social Media. Aufgrund der digitalen Transformation und der Einführung von Social Media in unsere heutige Gesellschaft müssen sich die Unternehmen ganz klar anpassen. Dazu muss man Werbung durch die Social Media wie „Facebook“, „Twitter“ und co. Betreiben, um die Käufer zum Kauf zu animieren.
Viele Unternehmen bieten Ihre Produkte bei Amazon.de oder eBay an. Bei Amazon zum Beispiel gibt es diverse Kundenrezensionen zu den dort angebotenen Produkten. Die Rezensionen werden in der Regel von den Kunden selbst verfasst und Beschreibung so detailliert wie möglich das Produkt, den Versandablauf und die Qualität des Produktes. Das wichtigste Ziel der Kundenrezensionen ist, andere potenzielle Käufer davon zu überzeugen, dass das Produkt das richtige ist und der versprochenen Qualität entspricht. Die Kunden die vorhaben das Produkt zu kaufen, sollen sich sicher sein, dass Sie das Geld nicht zum Fenster rausschmeißen und das Produkt deren Geld wert ist.
Viele Kundenrezensionen werden in der Tatsache von wirklichen, richtigen Kunden, die das Produkt gekauft und getestet haben geschrieben. Doch seit einigen Jahren spezialisieren sich einige online Unternehmen darauf, Kundenrezensionen zu verkaufen. Das beutetet, dass das Unternehmen welches ein Produkt anbietet, für eine gewisse Gebühr erwarten kann, dass Sie eine positive Kundenrezension bekommen. Für die Unternehmen ist das sehr praktisch, doch dieses Vorgehen täuscht die richtigen Kunden und ist eher ein Betrug als richtige Verkaufsstrategie.
Social Media wird mit der Zeit der Digitalisierung von den Unternehmen auch dazu benutzt, um ganz normale Werbung bei Facebook, Twitter, Instagram und co. zu betreiben. Der Videostreaming Anbieter YouTube zeigt auch Werbung unter vielen Videos. Für die Unternehmen im Jahr 2016 ist Social Media sicherlich unausweichlich, da weit nicht mehr alle Menschen oft fernsehen. Man kann eher davon ausgehen, dass viel mehr Menschen heutzutage Zeit bei Facebook und co. verbringen. Daher ist Werbung auf diesen Plattformen sehr wichtig für erfolgreiche Unternehmen. Bekannte Musiker und Schauspieler, sowie Sportler werden von großen Unternehmen angefragt Werbung auf deren Künstlerseiten, zu veröffentlichen. Dafür werden die jeweiligen „Stars“ entlohnt und das Unternehmen erreicht somit mehr Menschen und somit werden mehr Produkte verkauft. Beide Seiten profitieren also von Social Media.
Die digitale Transformation ist die perfekte Plattform für Werbung und man kann mit den Jahren sehen, wie es immer mehr und mehr Werbung auf diversen Social Media Plattformen gibt.